Wieviel kannst/sollst du für deine Fotos verlangen?

Falls du von der Fotografie leben willst, dann ist die Rechnung relativ einfach. Anzahl Fotos, die du je Monat verkaufst, geteilt durch deinen gesamten Monatsaufwand.

Sofern du die Fotografie als Hobbi betreibst, kannst du eigentlich so viel verlangen wie bezahlt wird oder so wenig wie du eben willst.

Für mich halte ich es so, dass ich für gute Bilder eine Untergrenze von rund CHF/EUR 500 (exkl. Druckkosten). Das ist zwar viel Geld, aber die Fotoausrüstung bekommt man ja auch nicht geschenkt. Dies betrifft jedoch nur bestehende Bilder die ich verkaufe.

Bei der Auftragsfotografie gibt es diverse Modelle. Habe hier keine konkreten Ratschläge da ich das selber nicht mache. Könnte mir aber vorstellen, dass ein angemessener Stundensatz plus allenfalls ein Fixblock angemessen sein könnte.