Hast Du Dich auch schon gefragt, welches die beste Kamera ist?

Ganz einfach! Die beste Kamera ist …

 

 

die Kamera, die Du dabei hast! Ja, so ist es tatsächlich.

Will heissen, dass es nicht darauf ankommt, welche Kameras Du zuhause oder im Geschäft hast. Entscheidend ist, welche Kamera Du aktuell zur Hand hast um ein Bild zu schiessen.

Grundsätzlich empfehle ich jedem, eine Kamera anzuschaffen, bei welcher die Einstellungen (mindestens Blende, Verschlusszeit und ISO) manuell vornehmen kannst. So kannst Du genügend Einfluss auf das Bild nehmen.
Folgende Faktoren spielen am Anfang keine Rolle: Preis, Marke, System, Objektiv. Wichtig ist, dass Du an Deiner Kamera den manuellen Modus im Griff hast und dass Du raus gehst um zu fotografieren!

Ich kann mit der teuersten Kamera schlechte Bilder machen – ohne Probleme. Wenn Du mit der billigsten Kamera gute Bilder machen kannst, dann wird Dir das auch mit einer guten Kamera gelingen.

Viel Spass beim Lernen!